Frecious & Soyananda

SONY DSC

Letzte Woche habe ich euch in diesem Post bereits etwas über Farmy und deren Mission erzählt. Neben den Smoothies von Freunde am Kochen, konnte ich ebenfalls die leckeren Aufstriche von Soyana und Frecious probieren. Um einen guten Überblick über die Aufstriche zu erhalten und auch verschiedene Meinungen dazu zu erhalten habe ich kurzerhand ein Family-Tasting einberufen und meine Familie die verschiedenen Aufstriche testen lassen.

„If your food mantra is fast, fresh, and delicious, you’ve come to the right place.“

frecious

Frecious zaubert aus Gemüse und Nüssen leckere Aufstriche, die auch als Dip oder zum Beispiel als Sauce für Pasta verwendet werden können. Die „Whipped Vegetables“ von Frecious sind ideal wenn es mal wieder schnell gehen muss oder man einfach keine Lust hat gross etwas zu kochen. Wenn ihr nicht genau wisst was ihr noch damit anstellen könntet, dann schaut doch mal auf der Frecious Website vorbei, dort findet ihr bestimmt etwas Inspiration.

SONY DSC

„Frecious Frost“ ist mein Favorit der 3 Aufstriche, ich mag ihn am Liebsten in einem Sandwich mit ganz viel frischem Gemüse.

SONY DSC

„Radical Roots“ überzeugt durch seine schöne, kräftige Farbe und hat einen eher süsslichen Geschmack.

SONY DSC

„Dainty Tarragon“. Den Estragon in diesem Aufstrich schmeckt man sehr gut, am Liebsten mochte ich ihn in Kombination mit Gemüse, also als Dip.

SONY DSC

Soyana produziert seit mehr als 30 Jahren verschiedene Produkte auf Soja-Basis und war das erste Schweizer Unternehmen dieser Art. Neben verschiedenen Arten von Pflanzenmilch und Tofu-Produkten hat Soyana auch einige sehr lecker Frischkäse-Alternativen im Sortiment. Die Soyananda „Frischkäse“ schmecken sehr authentisch und können einem den Umstieg von Milchprodukten auf Pflanzenprodukte erleichtern. Ich sagte nie nein zu einem Bagel mit Frischkäse, aber dank Soyananda muss man das auch nicht mehr. 😉 Da ich die Natur-Version schon kannte, habe ich mich für die Varianten „Sonnengetrocknete Tomaten“ und Kräuter-Knoblauch“ entschieden. Beide waren köstlich und werden definitiv wieder in unseren Kühlschrank einziehen.

SONY DSC

2 thoughts on “Frecious & Soyananda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.